Menü

Pädagogik

Schülern jeden Alters die Begeisterung für die Musik und meine beiden Instrumente zu vermitteln ist für mich ein wesentlich Bestandteil meines Berufes.

Zudem habe ich eine kleine Fidel- Gambenklasse mit Kindern und Jugendlichen aufgebaut. Was in anderen europäischen Ländern längst normal ist, ist in Deutschland erst im Entstehen und noch durchaus besonders. Dass bereits junge Schüler im Alter ab 5 Jahren Gambe spielen, ist bei uns noch weitestgehend eine Seltenheit. In der Regel beginne ich mit dem Unterricht auf der (unhistorischen) Fidel in Diskantlage. Später steigen die Kinder dann auf die Diskantgambe um oder spielen eine kleine Bassfidel. Frühestens ab 9 oder 10 Jahren, je nach Größe, finden sich kleine Bassgamben.

Mit den „Querstreichern“ existiert ein Gambenconsort bestehend aus Hauptfachcellisten, die nebenher ihre Begeisterung für das Gambenspiel teilen wollen.


Termine

10. April 2020, 18:00 Uhr

--- Entfällt wegen Coronavirus!---

Johann Christoph Altnikol
Passions-Pasticcio

Cello

Ev. St. Thomaskirche Frankfurt/Heddernheim
Leitung: Tobias Koriath